Datenimport bestimmter Felder

Konvertierung von bestehenden Daten (Datenbank, Layouts, Schablonen, etc.) von älteren ACT! Versionen nach ACT!

Moderatoren: Ingrid Weigoldt, Schlesselmann, Amrou, mtimmermann, Robert Schellmann, Thomas Benn

Antworten
freshMAXX
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 09:03

Datenimport bestimmter Felder

Beitrag von freshMAXX »

Hallo :)

Wir versuchen krampfhaft, BESTIMMTE Daten in bestehende Datensätze einzufügen. Das Dokument mit den neuen Daten haben wir in Textform mit Tabstops und als Excel-Datei getestet. Die Felder wurden 1x genau wie im ACT beschriftet, alternativ wurden auch die Felder noch zugeordnet.

Leider sieht das Ergebnis so aus, dass die jeweiligen Datensätze neu angelegt werden. Die in dem Dokument vorhandenen Daten wurde nicht in die bestehenden Datensätze eingefügt.

Bei der Funktion 'Datensätze mischen' stehen die beiden Kontakte aus dem Test nicht aufgelistet, also hier keine Zuordnung möglich.

Es wäre nett, wenn wir hier evtl. Hilfestellung erhalten könnten.

Vielen Dank bereits vorab!

Wir nutzen Act! Premium (Web) Version 16.0.291.0, Hot Fix 5

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo freshmaxx,

um Daten zu vorhandenen Kontakten hinzuzufügen braucht es in der Datendatei einen eineindeutigen Kenner pro Kontakt!

Am testen eignet sich hierfür eine eindeutige Kennung (z.B. x00001 und ff.) auf der Kontaktebene, die man am besten über ein kleines Tool zum Nummerieren der Datenbank herstellt (AutoNum von Melville-Schellmann Bestandteil von optimum6, ACTCounter von ACTAddons.eu).
Diese eindeutige Kennung gehört dann auch pro Datensatz in die Datendatei.

Vor dem Importieren stellt man dann in ACT über Extras, Einstellungen, Admin den Suchbegriff "Doppelte suchen" auf diese eindeutige Nummer ein und kann dann importieren.

Achtung: Ich habe in ACT16 feststellen müssen, daß neben den Kontaktergänzungen die reinen Importdatensätze nochmals importiert wurden. Und es ist wirklich lästig, diese anschließend löschen zu müssen.

Achtung: nach dem Importieren den Dublettenfilter wieder auf Originalzustand zurücksetzen!!!
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

Antworten