Konvertierung von ACT! 7-9 nach ACT! 12 kann Fehler haben!

Konvertierung von bestehenden Daten (Datenbank, Layouts, Schablonen, etc.) von älteren ACT! Versionen nach ACT!

Moderatoren: Ingrid Weigoldt, Schlesselmann, Amrou, mtimmermann, Robert Schellmann, Thomas Benn

Antworten
Robert Schellmann
Beiträge: 1674
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Konvertierung von ACT! 7-9 nach ACT! 12 kann Fehler haben!

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo ACT! 12.00 Anwender,

wenn Sie von einer älteren Version ACT! 7-9 auf die Version ACT! 12 gewechselt haben, kann es zu Fehlern in der ACT! 12 Datenbank kommen.

Daher machen Sie unbedingt vor der Umstellung ein Backup Ihrer alten ACT! Datenbank (unter der alten Version!).

Bitte kontrollieren Sie folgende ACT! 12 Funktinen nach der Konvertierung:

1. Möglicher Fehler
- Rufen Sie den Menüpunkt "Neue Vorlage..." im Menü Vorlage auf.
- Es öffnet sich der Berichtseditor von ACT! und ein Fenster "Neuer Bericht"
- Klicken Sie auf "OK"
- Es erscheint der Fehler:

Code: Alles auswählen

Missing feature level security for custom entity: PRODUCT_SERVICE
Parametername: descriptor
Bild

2. Möglicher Fehler:
- Rufen Sie die neue Detailansicht für eine Verkaufschance auf (Wenn Sie keine Verkaufchance haben, erstellen Sie eine neue)
- Wechseln Sie auf die Registerkarte "Produkte/Dienstleistungen"
- Es erscheint der Fehler:

Code: Alles auswählen

Missing feature level security for custom entity: PRODUCT_SERVICE
Parametername: descriptor
3. Möglicher Fehler:
- Rufen Sie das Menü "Exportieren..." im Menü "Datei" auf.
- Es erscheint kein "Exportassistent", es geschieht nichts.

Bemerkung: Versucht man von einer anderen ACT!-Datenbank Daten aus der fehlerhaften Datenbank zu importieren erscheint die Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Missing feature level security for custom entity: PRODUCT_SERVICE
Parametername: descriptor
Wenn diese Fehler bei Ihrer ACT! 12 Datenbank auftreten, müssen Sie Ihre alte Datenbank noch einmal konvertieren und zwar zunächst mit der ACT! Version 11.00 in die Version 11. Unter ACT! 11 müssen dann ein paar Datenbankreparaturen mit ACTDiag durchgeführt werden.
Danach kann man diese 11er Datenbank mit ACT! 12 erfolgreich auf den Stand der 12er Version bringen.

Folgender Weg war bei mir erfolgreich:

- Installation von ACT! 11.00 auf einen Rechner (ACT! 11 Setup siehe Unten)
- Das Backup der alten Datenbank (z.B. von Version ACT! 8) über Menüpunkt "Wiederherstellen"-"Datenbank" im Menü "Datei" über die Option "Wiederherstellen als" auf dem Rechner wiederhergestellt.
- Nach der Wiederherstellung die Datenbank mit ACT! 11 öffnen.
- Jetzt wird die Datenbank in eine 11er Version konvertiert.
- Nach der Konvertierung ACT! beenden
- ACTDiag (Start - Ausführen - ACTDIAG) starten
- Im ACTDiag über "Databases"-"Database List" die Liste der laufenden Datenbank anzeigen lassen.
- Die ACT!-Datenbank auswählen und mit der rechten Maustaste das Kontextmenü öffen
- Hintereinander alle 4 "Rebuild"-Menüpunkte im Menü "Database Rebuild" ausführen:
- "Rebuild Schema"
- "Rebuild Security"
- "Rebuild OLE/DB Report Objects"
- "Rebuild Sync Objects"

Bild

- Und den Menüpunkt "Fix known schema updates issues" im Menü "Database Fixes"-"Schema Update" einmal aufrufen

Bild

- ACTDiag beenden
- Jetzt ACT! wieder starten und die Datenbank öffnen.
- Über den Menüpunkt "Überprüfen und reparieren" im Menü "Extras"-"Datenbankpflege" die Datenbank einmal reparieren und reindizieren lassen.

- Diese 11er Datenbank sichern und auf dem Rechner mit ACT! 12 wiedeherstellen (und konvertieren).

Die so erhaltene 12er Datenbank sollte die oben beschriebenen Fehlermeldungen nicht mehr erzeugen.

Ich habe diesen Weg bisher bei einer ursprünglichen ACT! 8 Professional und einer ACT! 9 Premium Datenbank erfolgreich durchgeführt.

Wenn Sie diesen Weg gehen wollen und kein Setup für ACT! 11 bzw. ACT! 11 Premium haben, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und wir senden Ihnen einen Link für den Download.

Gruß
Robert Schellmann
Bild MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...

Ralf Kurz
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 7. Februar 2006, 18:30

Beitrag von Ralf Kurz »

Sehr geehrter Herr Schellmann,
wir haben genau das von Ihnen geschilderte Problem mit den Berichten. Berichte können nicht aufgerufen werden.
Wir haben die neueste Version von ACT! 12 Premium im Netzwerk im Einsatz. Clients mit Windows7 und Word 2003 und 2008er Server.
In der Datenbank wurde bereits gearbeitet, bevor das Problem mit den Berichten festgestellt wurde. Wir können nicht den von Ihnen beschriebenen Weg gehen, da sonst zu viele Daten verloren gehen würden. Uns wäre es egal, wenn die alten Berichtsschablonen nicht importiert werden können. Wichtig ist aber, dass die neuen Berichte generell funktionieren und die Berichtsschablonen aufgerufen werden können.
Gibt es einen Weg die bestehende Datenbank hinsichtlich der Berichtsschablonen zu reparieren?
Besten dank für eine rasche Antwort.

Robert Schellmann
Beiträge: 1674
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo Herr Kurz,

Ihr Problem kann nur der Hersteller Sage lösen. Wir haben die Probleme gleich nach dem Erscheinen von ACT! 12 dem Hersteller gemeldet. Wir warten auf ein Patch oder ähnliches vom Hersteller.

Gruß
Robert Schellmann
Bild MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...

Robert Schellmann
Beiträge: 1674
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo Herr Kurz,

es wird vom Hersteller einen HotFix für das Problem gebene.

Gruß
Robert Schellmann
Bild MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...

Robert Schellmann
Beiträge: 1674
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo ACT! 12 Anwender,

es gibt einen Hotfix für die deutsche Version von ACT! 2010 (12.00):

Hotfix 7 für ACT! 2010

Bitte, posten Sie hier Ihre Erfahrungen mit dem Hotfix...

Gruß
Robert Schellmann
Bild MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...

Robert Schellmann
Beiträge: 1674
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo ACT! 12 Hotfix 7 Anwender,

auf einem unserer Systeme ist folgendes passiert:

- Wir haben ACT! geschlossen
- Den Hotfix ausgeführt
- ACT! 12 neu gestartet
- Es erscheint eine Fehlermeldung, die darauf hinweist, dass die ACT.Framework.dll nicht gefunden werden kann.

Sie fehlte tatsächlich im Gloabal Assembly Cache (GAC, C:\windows\assembly)

Ich habe dann den Hotfix ein zeites Mal gestartet. Danach war die neue Version von der ACT.Framework.dll im GAC angemeldet.
ACT! startete dann wieder und begann wie erwartet mit der Konvertierung der alten ACT! 12 Datenbank. Im "Info über ACT!" Fenster wurde dann die Version ACT! 12.0.409.0 Hotfix 7 angezeigt.

Gruß
Robert Schellmann
Bild MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...

Antworten