ACT 6 Adressbuch hat ein Datenbankproblem...

Was ist ACT! ? - Wer braucht ACT! ? - Was kann ACT! ?

Moderatoren: Ingrid Weigoldt, Schlesselmann

Antworten
sun-x
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 23:35
Wohnort: Karlsruhe

ACT 6 Adressbuch hat ein Datenbankproblem...

Beitrag von sun-x »

Hallo liebes ACT Forum,

jetzt hatte ich jahrelang keinen nennenswerten Probleme mit ACT und jetzt das zweite größere Problem innerhalb kurzer Zeit.

Seit heute werden im ACT E-Mail Tool nicht mehr alle Kontakte angezeigt und es erscheint folgende Fehlermeldung:
Das Adressbuch hat ein Datenbankproblem festgestellt. Führen Sie eine
Komprimierung und Neuindizierung durch.
--> erfolgt. Leider erfolglos.

ACT Neuinstallation --> erfolglos

Auf letzte Datensicherung (dort noch keine Probleme zurückgeriffen)
dort gibt es auch das Problem + Hinweis, dass keine gültige Datenbank
ausgewählt wurde.

Kann mir jemand helfen?
Danke schon jetzt.


Gruss

Johannes Gauglitz

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Herr Gauglitz,

Welche ACT!6-Version genau setzen Sie ein?
Folgendes bezieht sich auf 6.0.3.994, Deutsch.
Das Adressbuch hat ein Datenbankproblem festgestellt. Führen Sie eine
Komprimierung und Neuindizierung durch.
--> erfolgt. Leider erfolglos.
War das "Datei, Verwaltung, Datenbankpflege, Index neu erstellen?"

Dabei wird - leider - das Adressbuch selbst nicht neu aufgebaut.
Dazu ACT schließen (alle Benutzer). Per WinExplorer ins Datenbankverzeichnis wechseln, ACT-DB suchen. Von den gefundenen >20 Dateien löschen Sie dann die Dateien mit der Extention .abc, .abu und alle Dateien, deren Extention mit x enden.
Dann ACT! wieder öffnen, Hinweis auf nicht vorhandene Indices bestätigen, abwarten bis ACT sich öffnet und auch das Adressbuch neu erstellt wurde.

Wenn es dann wieder funktioniert, herauskriegen, warum das passierte.
EMailAdressencheck findet bei gleichzeitig geöffneter ACT!-Daenbank zuverlässig EMail-Adressen-Müll, kann ihn zum Teil selbst beseitigen. Für einen evtl. Rest erstellt EMailadressencheck eine ACT!Suche, und diese Reparaturen müssen Sie selbst in den Kontakten vornehmen.
Und darauf achten, daß bei einem Kontakt ja durchaus mehr als 1 EMail-Adresse sein kann!
U.U. per ACTDiag Scan and Repair herausfinden, ob EMail-Adressen keinem Kontakt mehr zugeordnet waren usw.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

H Müller
Beiträge: 527
Registriert: Dienstag 29. März 2005, 12:30

Re: ACT 6 Adressbuch hat ein Datenbankproblem...

Beitrag von H Müller »

sun-x hat geschrieben:....
Seit heute werden im ACT E-Mail Tool nicht mehr alle Kontakte angezeigt und es erscheint folgende Fehlermeldung:
Das Adressbuch hat ein Datenbankproblem festgestellt. Führen Sie eine
Komprimierung und Neuindizierung durch.
1. Datenbank mit actdiag.exe reparieren.
2. ACT! starten und sich selbst reparieren lassen.
3. ACT! beenden.
4. Zum Datenbankordner navigieren.
5. Die Dateien mit der Endung abc und abu löschen.
6. ACT! starten.

Natürlich wäre es gut wenn die Datenbank keine defekten e-mail Einträge hätte (z.B. Leerzeichen, Umlaute oder fehlende Endung), deswegen am besten vor dieser Prozedur überprüfen (emailcheck.hta).
Viele Grüße
Hans

sun-x
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 23:35
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von sun-x »

Danke Frau Weigoldt und Herr Müller für die schnelle Hilfe.
ACT läuft wieder!

Antworten