act 2000 startet SEEEHR langsam

Was ist ACT! ? - Wer braucht ACT! ? - Was kann ACT! ?

Moderatoren: Ingrid Weigoldt, Schlesselmann

Antworten
andyga
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 6. August 2008, 12:07
Wohnort: Italien

act 2000 startet SEEEHR langsam

Beitrag von andyga »

Hallo
seit 2 Tagen startet act!2000 sehr langsam (ca 5 Min)
ich habe die Version 5.02 mit WIndows XP SP3
auf einem PC läuft es noch sehr gut
auf dem anderen startet es seit 2 Tagen (ohne das ich etwas neu installiert hätte) sehr langsam
Ich habe bereits deinstalliert, mit ccleaner gesäubert Neuinstalliert und act 5.02 update neuinstalliert
Immer noch das gleiche Problem.
An was könnte das liegen????

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo andyga,

rein theoretisch könnte die Datenbank mal eine Datenbankpflege brauchen?
Das Dumme ist nur, Datenbankpflege für ACT!2000 geht nur mit Win2000, nicht (mehr) mit WinXP.

Ansonsten wäre zu klären, was vor 2 Tagen auf dem PC passierte, was ACT!2000 nun nicht mag.

Und bitte nicht aus den Augen verlieren: ACT!2000 ist nun langsam wirklich uralt und man sollte vielleicht mal über ein Update - mindestens nach ACT!6 - nachdenken!
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

andyga
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 6. August 2008, 12:07
Wohnort: Italien

Beitrag von andyga »

Hallo
der PC ist von meinem Vater. Er hat sicher nichts installiert oder ähnliches...
Auf den anderen PCs läuft alles einwandfrei.
Ich habe auch diesen PC erst vor 2 Monaten gekauft und mit serieller Schnittstelle und Win XP extra für ACT! ausgestattet.
Wir sind ansonsten sehr zufrieden mit Act und ich wüßte nicht warum ich updaten sollte (6 Arbeitsplätze ca 1200€ für was?)
Ich brauche eigentlich nur ein Programm, mit dem ich kontakte anrufen kann, Briefe mit Word schreiben kann; wenn der Kontakt anruft, angezeigt wird, wer es ist. Das sind die einzigen Merkmale, die wir nutzen!


Die Datenbank läuft nach dem Start normal. Nur der Start dauert lange.

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo,

wenn Sie also von der Gesundheit Ihrer Datenbank überzeugt sind, müssen Sie auf dem PC weitersuchen.

Um auszuschließen, daß es der Netzanbindung des PC's liegt, könnten Sie ja mal eine lokale Datenbank aufrufen und feststellen, ob die auch so langsam startet.

Irgendwer oder -was muß vor 2 Tagen was geändert haben!

Virenscanner Updates? Da werden schon mal Regeln geändert bzw. Ausnahmelisten gekillt.

Und Sie sollten trotzdem nie vergessen, daß eine ACT!2000-Datenbank regelmäßige Datenbankpflege braucht, da gelöschte Kontakte sonst dort drin hängen bleiben und die Indizes schrottig werden können. Datenbankpflege bei ACT!2000 nicht mit WinXP möglich!
Wenn Sie also keinen PC mit Win2000 mehr haben, könnte Ihre Datenbank irgendwann mal irreparablen Schaden nehmen. Deshalb der gutgemeinte Hinweis auf ACT!6. Ist wahrscheinlich billiger, als die Daten zu verlieren!
Und: ACT!6-Lizenzen kann man für 99 €/Version finden.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

andyga
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 6. August 2008, 12:07
Wohnort: Italien

Beitrag von andyga »

Hallo
danke, aber wo bekommt man die Lizenzen? Ich habe mal 1 CD bei MediaMarkt um 10,-€ gekauft. ich bräuchte eigentlich nur die Lizenzen

Eigentlich brauche ich aber kein anderes ACT (außer für die Datenbankpflege), die habe ich aber mal auf einem OPC mit win98 gemacht. Hat aber rein gar nichts gebracht.

Den jetzigen Fehler hatte ich allerdings noch nie!

Das Starten hat meines erachtens nichts mit der DB zu tun, da es schon beim ersten Start nach der Neuinstallation so lang dauerte, bis ACT startete, obwohl noch keine DB mitstartete.
Das starten der DB brauchte nicht so lange. Es dauert nur bis der Startbildschirm (die 2 Hände) weggehen!
Es liegt also eventuell am zusammenspiel PC/ACT. Aber wie gesagt, ich abe in den letzten Tagen nichts installiert.
Ich werde mal versuchen den Virenscanner abzuschalten (habe seit Jahren AVG-free), wenn ich finde, wie das geht!

andyga
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 6. August 2008, 12:07
Wohnort: Italien

Beitrag von andyga »

Hallo
ich habe nun noch einige Veränderungen bemerkt.
Der PC ist auch bei folgenden Situationen langsam:
Seitenansicht EXCEL
Befehl Drucken Acrobat Reader
auch hier dauert es unsagbar lange, bis die Befehle ausgeführt werden.

Antworten