Der Treiber für die Textverarbeitung läuft nicht

Zusammenspiel zwischen ACT! und der Textverarbeitung MS Word bzw. der Faxsoftware WinFax PRO von Symantec.

Moderatoren: Ingrid Weigoldt, Schlesselmann, Robert Schellmann

Antworten
knoppsie
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 15. November 2006, 14:54

Der Treiber für die Textverarbeitung läuft nicht

Beitrag von knoppsie »

Hallo zusammen,

ich hab unserer Sekretärin einen neuen Rechner installiert und aufgestellt.
Das Betriebssystem ist Microsoft Windows XP Professional in der Version 5.1.2600 Service Pack 2 Build 2600.

ACT! 6 Build 6.0.3.985 sowie Microsoft Office Word 2003 (11.5604.5606) sind ebenfall installiert.

Die Datenbank sowie Standard-Kontaktlayout und Standard-Gruppenlayout sind konfiguriert.

Auf anderen Rechnern mit gleicher Softwareausstattung funktioniert die Kombination.
Wenn ich an diesem Rechner unter Text auf Brief oder anderes Dokument gehe, wird Winword.exe nicht gestartet. Dafür bekomme ich zwei Fehlermeldungen nacheinander angezeigt.
In der ersten steht folgendes geschrieben:
ACT! konnte Ihr Textverarbeitungsprogramm nicht öffnen. Dies kann auf unzureichende Sicherheitsberechtigungen in Windows zurückzuführen sein. Microsoft Word 2000/2002(XP).

Die zweite lautet wie in der Betreffzeile geschrieben.

Der User hat Administratorrechte.

Was läuft verkehrt?
Was ist mit Treiber für Textverarbeitung gemeint?

MfG
knoppsie

Guido Sander
Beiträge: 196
Registriert: Samstag 10. Januar 2004, 13:51
Wohnort: 49419 Wagenfeld

Beitrag von Guido Sander »

Sie benötigen ACT! 6.03.994 um mit Office 2003 (Word 2003) arbeiten zu können!

Das Update finden Sie bei M+S auf der Website unter Downloads, Patches und Updates.
Viele Grüße aus Wagenfeld

Guido Sander

Trax
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 24. Januar 2007, 02:58

Beitrag von Trax »

Auch Hallo,

Hab das selbe Problem, aber das Update installiert.

WinXP SP 2, ACT! 6.03.994 und Word 2003

Benutzer ist jedoch eingeschränkt, somit keine Adminrechte.


Weiß vielleicht jemand rat.

Guido Sander
Beiträge: 196
Registriert: Samstag 10. Januar 2004, 13:51
Wohnort: 49419 Wagenfeld

Beitrag von Guido Sander »

Versuchen Sie es mal mit lokalen "Admin-Rechten". Funktioniert es dann?
Viele Grüße aus Wagenfeld

Guido Sander

Trax
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 24. Januar 2007, 02:58

Beitrag von Trax »

danke für den tip,

ja mit Admin-Rechten geht es, aber das sollte gerade nicht sein, das die Benutzer Admin-Rechte haben.

Antworten