ACT 6 & Word & Excel

Zusammenspiel zwischen ACT! und der Textverarbeitung MS Word bzw. der Faxsoftware WinFax PRO von Symantec.

Moderatoren: Ingrid Weigoldt, Schlesselmann, Robert Schellmann

Antworten
R.Hilger
Beiträge: 256
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2003, 01:00
Wohnort: Engelsberg

ACT 6 & Word & Excel

Beitrag von R.Hilger »

HAllo zusammen,

ich möchte auf ACT 6 folgendes erreichen.
Ich habe ein auf Word basierende Vorlage für eine Angebot an einen Kunden. Die Werte für dieses Angebot werden in einem Excel-Arbeitsblatt berechnet.
Nun möchte ich aus Act das Word-Formular starte (als .adt), so daß bereits Kundenname/ Adresse und Fax drinsteht. Die Werte für das Angebot muß ich aber in Excel rechnen (wir mir nur als Excel zur Verfügung gestellt) und word soll diese Daten aus der Excel-Kalkulation in das Angebot übernehmen.
Leider funktioniert dies Scheinbar nur, wenn ich word normal starte, nicht wenn ich es aus einer ADT verwenden will.
wenn ich diese Feld (aus Excel) in der ADT einfügen will (so daß der Link auf das Excel-Arbeitsblatt eingefügt wird und NICHT der aktuelle Wert), erschein folgende Fehlermeldung "Word kann den Wert aus Excel nicht übernehmen" (sinngemäß, der Orginalwortlaut ist "Word cannot obtain the data for the excel worksheet link." ist leider eine Englische Version)

Excel und Word jeweils in der Version 2000 (9.0) englisch

Wer kann mir hier weiterhelfen?

Danke im Voraus
mit freundlichen Grüßen
R.Hilger

immer noch ACT 6.0.3.994 / Win XP Pro / Winfax Pro 10.0.

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Herr Hilger,

ich arbeite auch mit Word/EXCEL-2000, allerdings in deutscher Version.
Eine von mir regelmäßig benutzte ADT enthält als eingebettetes Objekt ein EXCEL-Arbeitsblatt. In diesem eingebetteten EXCEL-Arbeitsblatt (existierte nicht als gespeicherte EXCEL-Datei) habe ich dann die gewünschten Formeln hinterlegt.
Klappt wunderbar! Der Rahmen dieses Objektes ist so gezogen, daß genau nur die Zellen angezeigt werden, die ich anzeigen/drucken möchte.
Sollte es Ihnen was nützen, kann ich Ihnen diese Schablone gerne mal schicken. Sie müßten dann lediglich die ACT-Feldnamen und die Formatierung und Berechnungsformeln im EXCEL-Objekt anpassen.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

R.Hilger
Beiträge: 256
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2003, 01:00
Wohnort: Engelsberg

Beitrag von R.Hilger »

Hallo Fr. Weigoldt,

dieses Angebot würde ich gerne annehmen (wenn auch erst jetzt, war im Urlaub :lol: ) ums zu probieren.
mit freundlichen Grüßen
R.Hilger

immer noch ACT 6.0.3.994 / Win XP Pro / Winfax Pro 10.0.

Antworten