SYNCH-PROBLEM!

Themen zu den verschiedenen Synchro­nisations­­techniken von ACT!

Moderatoren: Ingrid Weigoldt, Schlesselmann, Axel von Melville

Antworten
chris martin
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2005, 11:26

SYNCH-PROBLEM!

Beitrag von chris martin »

hallo,

beim synchronisieren genauer gesagt beim empfangen erhalte ich jetzt immer die meldung:

"Es wurde ein Synchronisationpaket gefunden, das von dieser Datenbank erstellt wurde. Es wird an die Postmappe geschickt."

diese meldung hört nun nicht mehr auf zu erscheinen.
der sync ordner wird auch immer voller und voller. ist ja klar. woher kommen diese syncs???

im posteingang sind keine mehr.

über eine antwort würde ich mich sehr freuen!!!!!!!!!!!!!!!

viele grüße

chris
möge mit act 10 alles besser werden... ;-)

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Chris Martin,

hatten Sie das Problem hier https://www.melville-schellmann.de/actf ... 5609#15609 in den Griff gekriegt oder ist Ihr neuer Beitrag noch im selben Zusammenhang mit dem vorher schon geschilderten Sync-Chaos zu sehen?
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

chris martin
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2005, 11:26

Beitrag von chris martin »

Hallo Frau Weigoldt,

das gestrige Problem war neu. Habe es jetzt aber irgendwie gelöst. Irgendwann haben die Meldungen aufgehört.

Wir werden nächsten Monat auf ACT! 10 umstellen. Das ist schon in der Mache. An der alten Datenbank (ACT! 6) etwas zu machen, da wurde uns von abgeraten. Es sind jetzt noch gute 3-4 Wochen bis zur Umstellung.

Ich hoffe so lange hält die Datenbank noch. ;-)

Vielen Dank für Ihre Antwort!!!

Grüße
Chris
möge mit act 10 alles besser werden... ;-)

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Chris,

Glückwunsch zu Ihrer Entscheidung und viel Erfolg beim Umstieg.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

chris martin
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2005, 11:26

Beitrag von chris martin »

Hallo Frau Weigoldt!

Besten Dank. Ich hoffe sehr, dass alles reibungslos funktioniert.

Viele Grüße

Chris
möge mit act 10 alles besser werden... ;-)

Antworten