Act 6-Datenimport / Act 13

Welche Daten kann ich in ACT! importieren bzw. aus ACT! exportieren? Zugriff auf ACT!-Daten.

Moderatoren: Ingrid Weigoldt, Schlesselmann, Robert Schellmann

Antworten
trofeo
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 14. Dezember 2007, 14:00

Act 6-Datenimport / Act 13

Beitrag von trofeo »

Guten Morgen,

bei dem Versuch, unsere gezipte komplette Act 6-Datenbank in Act 13 zu
importieren, wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

"pre7actdb.adb wird von einem anderen Prozess verwendet"

Damit ist der Import beendet. Zwar kann ich die dba-Datei aus Act 6 importieren und habe auch alle Kontakte, nur die damit verknüpften
Tätikeiten, Mailnachrichten usw. sind natürlich nicht da.

Das wollten wir mit dem Import der zip-Datei erledigen. Wie kann ich es besser machen?

Mit freundlichen Grüßen,

Uwe Spannagel

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Herr Spannagel,

...indem Sie die Konvertierung auf einem Rechner durchführen, der die komplette ACT!6-Datenbank (ca. 20 Dateien) und allen Verzeichnisse enthält, in die z.B. Dokumente, EMails oder ähnliches geschrieben wurden.

Sie sollten allerdings vorher geprüft haben, ob auch die in den Historien verknüpften Dateien sich noch tatsächlich am in ACT-Historie gespeicherten Ort befinden (ProGuard einsetzen).
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

trofeo
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 14. Dezember 2007, 14:00

Act6/Act 13

Beitrag von trofeo »

Hallo Frau Weigoldt,

vielen Dank, ich werde mein Glück versuchen.

Mit freundlichen Grüßen,

Uwe Spannagel

trofeo
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 14. Dezember 2007, 14:00

Beitrag von trofeo »

Hallo Frau Weigoldt,

wie führe ich denn die Konvertierung durch? Ist das ein Programm, dass bei Act13 dabei ist oder gibt es einen Menüpunkt, den ich übersehen habe?

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Uwe Spannagel

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Herr Spannagel,

ganz einfach: ACT öffnen. Datenbank öffnen, Extention = .dbf. Im richtigen Verzeichnis sollte dann die ACT!6-Datenbank (komplett) gefunden werden. Dann läuft die Konvertierung an.
Sie werden ein paar Fragen beantworten müssen: Standard auswählen, Ablageort der neuen Datenbank angeben.

Voraussetzungen: alle ACT!6-Dateien vorhanden, keine Fehler in der ACT!6-Datenbank, am besten keine schreibgeschützten Anlagen.

Viel Glück!
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

trofeo
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 14. Dezember 2007, 14:00

Act6/13

Beitrag von trofeo »

Hallo Frau Weigoldt,

ich bin wie von Ihne beschrieben vorgegangen, habe Act 13 sogar neu installiert, mit dem gleichen Ergebnis:Fehlermeldung siehe oben.

MfG.,

U. Spannagel

trofeo
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 14. Dezember 2007, 14:00

Act6/13

Beitrag von trofeo »

Hier nochmal die vollständige Meldung:

Die Konvertierung wurde mit folgender Meldung gestoppt.
Der Prozess kann nicht auf die Datei "pre7actdb.adb" zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.

MfG.,

U. Spannagel

Schlesselmann
Beiträge: 298
Registriert: Mittwoch 13. April 2005, 13:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlesselmann »

Hallo Herr Spannagel!
Die "angemeckerte" Datei ist ein Überbleibsel von einer zuvor katastrophal gescheiterten Konvertierung von ACT!5/6 zu einer höheren Version. Suchen Sie die Datei auf Ihrer Festplatte und löschen Sie in dem Verzeichnis alle Dateien, die mit "pre7" anfangen. Sie werden sonst auf diesem Rechner niemals wieder eine Konvertierung durchführen können.
Die Dateien sollten sich in einem versteckten Unterordner Ihres Benutzerprofils befinden: C:\Dokumente und Einstellungen\{username}\Anwendungsdaten\ACT\ACT Data\Konvertierung\name_der_orginal_DB\
MfG,
Andreas Schlesselmann

Melville-Schellmann GbR
04102-80365-0

trofeo
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 14. Dezember 2007, 14:00

Datenkonvertierung Act 6 Act 13

Beitrag von trofeo »

Hallo Herr Schlesselmann,

Ihr Tipp mit der Pre7-Datei war goldrichtig, bei einem Rechner konnten wir die versteckten Dateien finden und löschen, danach ließ sich die Act6-Datenbank .dbf probemlos konvertieren.

Nun haben wir Act 13 auf einem weiteren Rechner unseres Netzwerks installiert. Dieser ist vollkommen runderneuert worden, also alles gelöscht und Windows 7 installiert worden.
Trotzdem kommt beim Konvertieren die Meldung " pre7 actdb Dateien sind in Benutzung" und wir finden diese wieder in den Unterordnern und löschen sie.
Beim erneuten Konvertierungs-Versuch schreibt er die pre7...Daten aber anscheinend neu, und zwar u. A. mit Datum von gestern und sogar aus 2004.

Woran kann das liegen?

Mit freundlichen Grüßen,

U. Spannagel

trofeo
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 14. Dezember 2007, 14:00

Act 6 Datenbank in Act 13 konvertieren

Beitrag von trofeo »

Hallo Herr Schlesselmann,

ergänzend sei dazu gesagt: Wir haben alle Daten, E-Mails, Tätigkeiten usw zusammen mit der Kontakte-Datei im Format .dbf in einen Ordner geschoben und diesen Ordner auf den neuen Rechner kopiert.
Hier haben wir Act 13 geöffnet und versucht, die .dbf-Datei zu konvertieren.
Ergebnis war die pre7-Fehlermeldung.

Dann haben wir alternativ eine Datenbank im Act 13 neu angelegt und versucht, die.dbf-Datei zu importieren. Das klappt bedingt, angezeigt werden allerdings nur sehr unvollständige Daten der Kontakte und keine Tätigkeiten oder Mail-Anhänge an.

MfG, U. Spannagel

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Herr Spannagel,

wollen Sie ACT!6-DB, die Sie schon mal auf einem Rechner konvertiert hatten, auf diesem neuen Rechner nochmals konvertieren? Wenn ja, warum?

Wenn nein: enthielt Ihr Ordner, in den Sie "alle Daten, E-Mails, Tätigkeiten usw zusammen mit der Kontakte-Datei im Format .dbf in einen Ordner geschoben" hatten, vielleicht doch nicht alle Dateien, die zu einer ACT6!-DB gehören?

DBName.abc
DBName.abu
DBName.adb
DBName.adx
DBName.blb
DBName.dbf
DBName.ddb
DBName.ddf
DBName.ddx
DBName.edb
DBName.edx
DBName.gdb
DBName.gdx
DBName.hdb
DBName.hdx
DBName.mdx
DBName.rel
DBName.rem
DBName.rex
DBName.sdb
DBName.sdx
DBName.tdb
DBName.tdx

Und ein Import der .dbf-Datei ist kontraproduktiv, da EMail-Adressen, Tätigkeiten und Historien usw. nicht darin enthalten sind. Außerdem müssen Sie mit Umlautproblemen rechnen.

Ansonsten verweise ich auf meine Antwort vom 18.06.2013 zu diesem Thema.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

Antworten